Munition
Eine Patrone (frz. für Schablone) fasst die zum Abfeuern eines Projektils aus einer Feuerwaffe notwendigen Komponenten in einer Einheit zusammen.

Patronen zählen zur Munition und werden heute für Kaliber von .170 (4,3 mm) bis zu 125 mm bei Kampfpanzern (z. B. T-80) verwendet. Besondere Bauformen, z. B. Schrotpatronen enthalten mehrere Geschosse (Schrote), deren Größe und Zahl je nach Verwendungszweck variiert. Spezielle Patronen können anstelle des Geschosses oder zusätzlich zum Geschoss auch Treib-, Leucht- oder Knallsätze oder Reizstoffladungen enthalten.

Büchsenmonition
ver. Büchsenmonition
 
 
Büchsenmonition
Schrotmunition
ver. Schrotmunition
 
 
Schrotmunition
Wiederladergeschosse
ver. Wiederladergeschosse
 
 
Wiederladergeschosse